DE
Suchen

Unser Magazin

UNSERE STORY

Digital detox: UNGLAUBLICH ABER WAHR

Eigentlich wissen wir bereits alles über die sogenannten Detox-Programme. Sie sind gut für den Körper, gut für den Geist, und als Entgiftungsmaßnahmen erprobt.

Aber ein Digital Detox? Was sich erst absurd anhört – und außerdem unmöglich – liegt zur Zeit im Trend.


Aber wo sollte man anfangen? Die meisten werden wohl ähnliche digitale Gewohnheiten pflegen. Noch während man im Bett liegt, überprüft man seine Emails. Auf dem Weg zur Arbeit macht man einen Streifzug durch die Social Media Timelines, in jeder kleinen Pause werden Tweets gecheckt und geschrieben. Zum Mittag fotografiert man sein buntes Lunch und teilt es auf Instagram. Nachmittags klickt man sich durch die Nachrichten, und während man nach Hause pendelt, macht man Abendpläne mit den Freunden aus. Endlich zu Hause angekommen verbringt man etwa drei weitere Stunden online. Sind wir alle internetsüchtig?

Eine digitale Auszeit zu nehmen bedeutet, dass man sich vom Internet komplett abschottet und nicht mehr den größten Teil des Tages auf Facebook verbringt. Aber bedeutet das auch, dass man den Smartphone Schrittzähler ausschalten muss? Oder den Kalorientracker nicht mehr benutzen darf?

Zugegeben: Sich von der digitalen Welt zu befreien erscheint nicht nur unmöglich, es ist auch unmöglich. Es fühlt sich oft so an, als würde man sich in ein dunkles Zimmer ohne Fenster sperren. Ironischerweise startet man die digitale Entgiftung damit, dass man ein paar Apps runterlädt, die die Benachrichtigung der Social Media Kanäle ausschalten.


Aber es könnte ja vielleicht reichen, einen mini Digital Detox zu machen. Man könnte sich zum Beispiel einen richtigen Wecker kaufen, damit man am Morgen nicht zu allererst nach dem Smartphone greift.


Und wenn man erstmal wieder in der richtigen Welt  ist, erinnert man sich vielleicht auch an ihre Reize; daran, wie es ist, mit jemandem von Angesicht zu Angesicht zu reden, und sozusagen das „wahre Leben“ zu erfahren.
Wir finden die Idee gut – und vielleicht probieren wir’s auch mal aus. Irgendwann.

#detox

#body

#mind

#digital


Was ist neu?

UNSER MAGAZIN