DE
Suchen

Unser Magazin

UNSERE STORY

5 DIY-Tipps für die optimale Winterpflege

Kurze Tage, wenig Sonnenlicht, klirrende Kälte: Der Winter ist da. Um nicht vollständig in den Winterschlaf-Modus einzukehren, sollte man sich die folgenden 5 DIY-Mischungen für eine gute Winterpflege vornehmen.

Wenn es kalt wird, können gesunde Kräuter- und Pflanzentees unserem Körper dabei helfen, Kraft und Wärme zu bewahren. Am besten eignet sich hierfür die besonders vielseitige Kamille. Das Geheimnis des perfekten Tees: Die Blätter 10 Minuten im Wasser ziehen lassen, und für einen besonders lieblichen Geschmack mit einem Teelöffel Honig mischen.

Die kalten Monate sind außerdem genau die richtige Zeit, um wieder mehr auf die Vitamine in der Ernährung zu achten. Für einen leckeren und stärkenden Effekt eignet sich ein Glas Kiwisaft am Morgen. Der lässt sich sehr einfach zubereiten: 5 reife Kiwis, ½ Zitrone und ½ Liter Mineralwasser sowie ein Teelöffel Zucker im Mixer zubereiten.

Auch das Gemüse darf nicht vernachlässigt werden. Einen kleinen Kürbis mit etwas Olivenöl in der Pfanne anbraten, 1 Zucchini, 2 Karotten und 1 Zwiebel hinzufügen, mit Wasser bedecken und für 20 Minuten kochen lassen; zwischendurch umrühren und anschließend eine bunte Portion Gemüse genießen!

Auch unsere Haut braucht Aufmerksamkeit. Um Make-Up zu entfernen, mischt man Milch und Salz mit einem bisschen Bio-Limette. Diese selbstgemachte Lotion dann mit einem Wattepad auftragen. Die Haut ist nach dem Abschminken sanft, rein und weich.

Zum Abschluss der Winterpflege kann man eine selbstgemachte Creme auftragen. Aus einem bisschen Aloe Vera und ein paar Tropfen Argan-Öl entsteht ein fantastisches, kühlendes und schnell einziehendes Gel.

Mit der richtigen Winterpflege kann der Winter kommen!

#DIY

#Body

#Health

#Mind

#Detox

Was ist neu?

UNSER MAGAZIN